- Advertisement -
- Advertisement -

Manuel Michel


Manuel Michel hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Lausitz und Maschinenbau an der Technischen Universität Chemnitz studiert. Er trat 2005 in den Bereich Produktions- und Werkstofftechnik im Team Beschichten der damaligen DaimlerChrysler AG ein. Hier beschäftigte er sich mit der Entwicklung von thermisch gespritzten Schichtsystemen für Gleitlager in Verbrennungsmotoren. Seit seinem Wechsel ins Forschungs- und Entwicklungszentrum Ulm der Daimler AG in 2008 beschäftigt sich Herr Michel mit der Reibleistungsoptimierung von Verbrennungsmotoren.

More content

- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -