- Advertisement -
- Advertisement -

Roberto De Zolt


Roberto De Zolt hat an der Fachhochschule Esslingen Fahrzeugtechik mit dem Schwerpunkt Antrieb studiert. Seit 1998 ist er in der Daimler AG in der Motorenmechanikentwicklung aktiv. Der Schwerpunkt war hier die Entwicklung des Triebwerks der PKW-Dieselmotoren mit dem spannenden Wechsel vom Vorkammermotor zum CDI-Motor. Neben der Kolbenentwicklung war auch die Kurbelgehäuseentwicklung mit dazugehörenden Laufbahn- und Linerentwicklung ein ständiger Begleiter. Seit 2004 leitet Herr De Zolt das Team Triebwerk/Grundmotor in der Diesel Mechanikentwicklung bei Mercedes-Benz.

More content

- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -