- Advertisement -
- Advertisement -
Dipl.-Min. Martin Erne

Dipl.-Min. Martin Erne


Martin Erne, Jahrgang 1978, ist seit dem Abschluss seines Studiums der Technischen Mineralogie an de...Martin Erne, Jahrgang 1978, ist seit dem Abschluss seines Studiums der Technischen Mineralogie an der TU Bergakademie Freiberg als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Werkstoffkunde im Geschäftsbereich FORTIS angestellt. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Parameter- und Störeinflusswirkungen in den Feldern Dreikathoden-APS, HVOF und Lichtbogenspritzen und ist Leiter der Fachgruppe Thermische Spritztechnik.

More content

- Advertisement -
- Advertisement -
- Advertisement -