- Anzeige -
- Anzeige -
Prof. Dr. Jochen Schein

Prof. Dr. Jochen Schein


Jochen Schein, geboren am 13.12.1965, studierte Elektrotechnik an der Ruhr-Universität mit anschließender Promotion im Jahr 1996 im Bereich Plasmatechnik. Von 1996 bis 1998 war er Postdoc für Plasmadiagnostik an dem Department for Mechanical Engineering der University of Minnesota (USA). Anschließend wechselte er als Principal Scientist zu der Firma Alameda Applied Sciences Corp. in Kalifornien (USA), wo er im Bereich Satellitenantriebe arbeitete. Vom Jahr 2004 bis zum Jahr 2006 war er Senior Scientist im Lawrence Livermore National Laboratory bei den Fusionsexperimenten der National Ignition Facility in jenem Labor. Seit August 2006 ist er Professor am Institut für Plasmatechnik und Mathematik innerhalb der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität der Bundeswehr München. Seine Forschungsinteressen liegen in Plasmaphysik, Plasmatechnik und Satellitenantriebe.

Weitere Ausgaben

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -