- Anzeige -
- Anzeige -

Umformung thermisch beschichteter Bleche zurErzeugung formschlüssig verbundener Kunststoff-Metall-Hybride


Wissenschaftlicher Fachbeitrag

Autoren: Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing. Wolfgang Tillmann, Prof. Dr.-Ing. Erman Tekkaya, Dipl.-Ing Boris Rauscher, Dipl.-Ing. Bastian Rüther
Durch die Kombination von Metall- und Kunststoffwerkstoffen in einem Bauteil können leichte, kostengünstige und hochfeste Hybridbauteile erzeugt werden. Die integrierte Umformung des Blechs im Spritzgießwerkzeug durch den Druck der Kunststoffschmelze verspricht eine Prozesskettenverkürzung. Insbesondere die wirkmedienbasierte Umformung (durch Spritzgießen) von Blechhalbzeugen, die mit thermisch gespritzten Funktionalschichten versehen wurden und hierdurch nach dem Spritzgießen einen Formschluss von Kunststoff- und Blechkomponente ermöglichen, verspricht ein hohes Potential bei der Erzeugung leichter und gleichzeitig mechanisch hoch belastbarer Kunststoff-Metall-Hybrid-Bauteile. Der Beitrag berichtet über Ergebnisse, die im Rahmen eines neuen Fertigungskonzeptes zur Erzeugung formschlüssig verbundener Kunststoff-Metall-Hybride entstanden sind.
Seiten: 64 - 68
Ausgabe 01 (2011) Jahrgang 4 Seite 64
Ausgabe 01 (2011) Jahrgang 4 Seite 65
Ausgabe 01 (2011) Jahrgang 4 Seite 66
Ausgabe 01 (2011) Jahrgang 4 Seite 67
Ausgabe 01 (2011) Jahrgang 4 Seite 68

Dieser Artikel ist in der Ausgabe 1 (2011) erschienen.

Ausgabe 01 (2011) Jahrgang 4
Thermal Spray Bulletin
Ausgabe 01 (2011) Jahrgang 4
› mehr erfahren
Als Abonnent haben Sie die Möglichkeit einzelne Artikel oder vollständige Ausgaben als PDF-Datei herunterzuladen. Sollten Sie bereits Abonnent sein, loggen Sie sich bitte ein. Mehr Informationen zum Abonnement

Weitere Ausgaben

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -