- Anzeige -
- Anzeige -

Anwendungspotenzial oxidischer Schichten aus Spinellen


Wissenschaftlicher Fachbeitrag

Autoren: Dr. Susan Conze, Dr.-Ing. Lutz-Michael Berger, Dr.-Ing. Christoph Vorkötter, Dr. Tobias Kalfhaus, Prof. Dr. Robert Vaßen
Das Anwendungspotenzial oxidischer Schichten aus Spinellen ist noch weitgehend ungenutzt. Um dieses zu erweitern, wurde in dieser Arbeit das Potenzial alternativer Zusammensetzungen im gesamten System MgO-Al2O3 und von FeAl2O4 mit Hilfe von Sinterkörpern ermittelt und auf dieser Grundlage eine Auswahl für die Herstellung experimenteller Beschichtungspulver getroffen. Auf Grund der höheren Stabilität des Spinells im System MgO-Al2O3 wurden mehrere Beschichtungspulver unterschiedlicher Stöchiometrien hergestellt und gemeinsam mit kommerziellen Zusammensetzungen verwendet. Nach einer Schichtoptimierung mit dem atmosphärischen Plasma- spritzen (APS) erfolgte neben einer Untersuchung der Mikrostrukturen und Phasenzusammensetzungen eine systematische Bewertung der Schichteigenschaften, von denen die Härte, die Verschleißfestigkeit im Reib-/Gleitverschleiß, die Durchschlagsfestigkeit und die Korrosionseigenschaften gegen H2SO4 hier vorgestellt werden.
Seiten: 42 - 50
Ausgabe 1 (2022) Seite 42
Ausgabe 1 (2022) Seite 43
Ausgabe 1 (2022) Seite 44
Ausgabe 1 (2022) Seite 45
Ausgabe 1 (2022) Seite 46
Ausgabe 1 (2022) Seite 47
Ausgabe 1 (2022) Seite 48
Ausgabe 1 (2022) Seite 49
Ausgabe 1 (2022) Seite 50

Dieser Artikel ist in der Ausgabe 1 (2022) erschienen.

Ausgabe 1 (2022)
Thermal Spray Bulletin
Ausgabe 1 (2022)
› mehr erfahren
Als Abonnent haben Sie die Möglichkeit einzelne Artikel oder vollständige Ausgaben als PDF-Datei herunterzuladen. Sollten Sie bereits Abonnent sein, loggen Sie sich bitte ein. Mehr Informationen zum Abonnement

Weitere Ausgaben

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -